Erleben Sie unvergessliche Momente in einem Ferienhaus in der Karibik! Kommen Sie nach Curaçao und lassen Sie sich verwöhnen!

{{'vakantiehuis' | i18next:{count:stats.total} }}


Buchen Sie einen Urlaub und freuen Sie sich auf die Sonne Curaçaos! Curaçao ist eine kleine Insel in der südlichen Karibik, circa 60 Kilometer vor der Küste Venezuelas. Die größte Stadt und gleichzeitig die Hauptstadt der Insel ist Willemstad. Die Insel gilt als beliebtes Urlaubsziel, vor allem bei Europäern. Das Angebot an Ferienhäusern in Curaçao ist daher ziemlich umfangreich. Vor allem in Willemstad stehen viele Häuser zur Verfügung.

Curaçao ist ein autonomer Staat im Königreich der Niederlande und gehörte bis 2010 zu den Niederländischen Antillen. Deshalb ist die Amtssprache, neben Englisch und Papiamentu auch Niederländisch. Die Insel ist für das pulsierende Nachtleben, die schönen Strände und die Gastfreundschaft bekannt. Die Temperatur ist das gesamte Jahr über angenehm auf Curaçao und Ferienwohnungen sind dort sehr beliebt, weil sie einem die Vorzüge von modernen Einrichtungen bietet und Ihren Urlaub noch besser machen. In einigen Fällen steht Ihnen in Ihrem Urlaub auf Curaçao sogar ein privater Pool zur Verfügung. Werfen Sie einen Blick auf Bonferias Angebot und genießen Sie einen sonnigen Urlaub! Wir bieten im übrigen auch Gruppenunterkünfte für 16 bis 28 Personen an.

Bekannte Regionen in Curaçao

Der bekannteste und größte Ort in Curaçao ist offensichtlich die Hauptstadt im südwestlichen Teil der Insel, Willemstad. Die meisten der 140.000 Bewohner leben in unmittelbarer Nähe. Es gibt auch eine Reihe von anderen Orten wie Barber oder Newport, aber an Willemstad kommt kein Besucher vorbei.

Der höchste Berg, der Christoffelberg, mit gerade einmal 375 Metern, befindet sich im Norden der Insel. Das Landesinnere besticht durch eine vielseitige Kakteenlandschaft in der man auch den Divi-Divi-Baum zu sehen bekommt. Zu den beliebtesten Zielen zählen meist die Buchten mit den wunderschönen Stränden, wie die Jan Thiel Bucht, die Blaue Bucht und die Caracas Bucht. Bon Bini Beach zählt zu den am häufigsten besuchten Stränden der Insel.

{{popular-geolocations}}

Sehenswürdigkeiten in Curaçao

Nicht ohne Grund buchen jährlich viele Urlauber eine Reise nach Curaçao, denn es gibt hier viel zu entdecken! Hier einige Vorschläge von uns:

  • Willemstad: Die Stadt ist das Zuhause von vielen kleinen Geschäften und leckeren Restaurants. Das Zentrum selbst wird von der St. Anna Bucht geteilt. Im Osten finden Sie das Viertel Punda und im Westen der Bucht liegt Otrabanda. Eine Pflicht für jeden in Punda ist der Besuch des Handelskais, wo Sie wunderschöne farbige Häuser finden. Dieser Teil der Insel eignet sich für sehr gut für viele Erinnerungsfotos. Weitere Highlights in Willemstad sind das Penhage-Gebäude, die Königin-Emma- Brücke, die Königin Juliana -Brücke und der schwimmende Markt. Im übrigen gehört die Innenstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.
  • Herrenhäuser der Plantagen: Die ehemaligen Besitzer von Plantagen, die Landwirtschaft oder Viehzucht betrieben, bauten, oft auf einem Hügel gelegen, ein imposantes Herrenhaus im holländischen Stil. Eines der bekanntesten Häuser, die heutzutage besichtigt werden können, liegt in dem Ort Brievengat und stammt aus dem 18. Jahrhundert.
  • Hato Höhlen: Die Tropfsteinhöhlen, nördlich von Willemstad, haben viele Geschichten zu erzählen, die Sie bei einem Rundgang zu hören bekommen werden. So stammen die Wandmalereien aus der Zeit als die Ureinwohner der Insel, die Arawaks, noch dort lebten. Später war dies das Versteck von vielen Sklaven. Heute ist es das Zuhause von einer seltenen Fledermausart und bietet Urlaubern ein bereicherndes Erlebnis.;
  • Klein Curaçao: Ein Paradies für Taucher ist die Gegend um das 11 Kilometer entfernte Klein-Curaçao. Auf der Insel, die von Korallenriffen umgeben ist, findet sich ein Leuchtturm und einzelne leerstehende Gebäude.

Das Klima in Curaçao

Curaçao hat ein warmes Steppenklima. Die Temperatur auf der Insel ist ziemlich konstant, deshalb lässt sich ein Ferienhaus, unabhängig von dem Wetter oder der Jahreszeit anderswo, das ganze Jahr über mieten. Im Laufe des Tages pendeln die Temperaturen zwischen 28 und 34 Grad Celsius, und der Zeitraum Mai bis Oktober ist dabei, mit durchschnittlich 32-33 Grad, etwas wärmer gegenüber dem Zeitraum von November bis April, wo durchschnittlich 30 bis 31 Grad herrschen.

Die Wassertemperatur ist sogar vergleichbar mit der Lufttemperatur. Entlang der Küste kann das Wasser im Frühjahr etwa 26 bis 27 Grad warm sein, während es sich bis Ende Herbst auf bis zu 29 oder 30 Grad erwärmt.

Was den Regen betrifft, so hat Curaçao zwei Jahreszeiten. Von Januar bis einschließlich August herrscht die Trockenzeit, mit wenig bis gar keine Chancen auf Regen. Im September können Sie mit einigen Tagen Regen rechnen. Je näher der Jahreswechsel rückt, um so mehr nimmt der Niederschlag zu und erreicht im Dezember mit 12 Regentagen seinen Höhepunkt.

Auf Curaçao weht häufig der Passatwind, der aus dem Norden der Insel stammt. Dies macht sich besonders entlang der zerklüfteten Nordküste, am östlichsten Punkt der Insel und im Binnenland bemerkbar. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Curaçao in diesen Gegenden buchen, werden Sie feststellen dass der Garten und das Schwimmbecken einige Grad kühler sein können als die Ausflüge zu den windstillen Teilen der Insel.

Erfahrung mit Curaçao

Frau Anke V., aus Amsterdam, verbrachte mit ihren Freunden einen Urlaub in Willemstad, in Curaçao, und teilt ihre Urlaubserfahrung:

Ich mag es zu reisen und etwas zu entdecken, und das bevorzugt an sonnigen Orten. Mit meinen Eltern und meiner Schwester habe ich einige Urlaube auf den Kanarischen Inseln verbracht. Oft mieteten meine Eltern eine Ferienwohnung mit einem Pool in der Nähe. Als Kind fand ich es wunderbar an sonnige Plätze zu fahren. Die angenehme Temperatur und die schönen Strände sorgten für viele tolle Erinnerungen.

Nach meinem Abitur ging ich auf eine Reise mit Freunden aus der Schulzeit. Wir buchten einen Urlaub in Griechenland, nur wenige Flugstunden entfernt, mieteten wir eine Ferienwohnung auf Rhodos. Wir haben uns damals für eine Wohnung mit Pool entschieden. Die Zeit auf der Insel war wirklich toll, und seitdem versuche ich meinen Urlaub vor allem auf Inseln zu buchen. Denn die Freiheit die ich auf einer Insel verspüre habe ich nicht auf dem Festland.

Zusammen mit meinen Freunden buchten wir dieses Jahr eine Villa mit Privatpool in Willemstad, die wir auf Bonferia gesehen hatten. Der Strand war 10 Kilometer entfernt, sodass wir ein Auto am Flughafen mieteten. Zudem war es auch hilfreich um auf der Insel flexibel zu sein.

Wir verbrachten viele Tage am Rand des Pools in unserem Haus und genossen die Sonne. Wenn uns die Lust packte an den Strand oder ins Zentrum von Willemstad zu gehen, nahmen wir oft das Auto. Willemstad ist eine sehr schöne Stadt, und es gibt dort viel zu sehen und zu tun! Wir haben unsere Zeit dort genutzt und sind tauchen gegangen, was sehr beeindruckend war. Wir sahen wunderschöne Korallen und Fische, und er war ein Erlebnis dass ich nie vergessen werde. Tipp: Wenn Sie planen in Curaçao zu tauchen, ein Taucheranzug aber zu viel Aufwand ist, dann gehen Sie einfach schnorcheln. Eine Freundin von mir hat auch Snuba probiert. Da war man mit einem sechs Meter langen Schlauch mit der Wasseroberfläche verbunden und konnte so die Unterwasserwelt genießen, in einer entspannten Art und Weise

Die Insel sowie der ganze Urlaub waren einfach umwerfend! Ich werde auf jeden Fall wieder nach Curaçao fliegen, aber diesmal in einem Haus in Strandnähe wohnen, welches auch nicht zu weit von Willemstad liegt.

{{result.value.reviews.average | number: 1}}
  • {{result.value.persons}}
  • {{result.value.bedrooms}}

Leider keine Ferienwohnung gefunden.

Mit den von Ihnen angegebenen Suchkriterien haben wir keine passenden Ferienhäuser gefunden. Passen Sie links Ihre Suchkriterien an, sodass wir Ihnen ein passenden Angebot anzeigen können.