Freuen Sie sich auf eine große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Belgien. Ob inmitten der Natur oder in einem historischen Städtchen, es warten tolle Angebote auf Sie. Für größere Gruppen haben wir auch das Richtige: Gruppenunterkünfte in den belgischen Ardennen!

{{'vakantiehuis' | i18next:{count:stats.total} }}


Belgien gehört zu den kleineren Ländern in Europa und liegt südlich der Niederlande. Nebenbei grenzt das Land noch an Frankreich, Luxemburg und Deutschland. Die Hauptstadt von Belgien ist Brüssel, auch bekannt als das Verwaltungszentrum der Europäischen Union.

Etwas mehr als ein fünftel von Belgien ist mit Wäldern bedeckt, einschließlich Kempen und den Ardennen. In diesen Regionen finden Sie viele Ferienhäuser, die Sie mieten können. Belgien verfügt über eine wunderschöne Küstengegend (mit Orten wie Knokke, Ostende, De Panne), die jedes Jahr viele Touristen anzieht. Die historisch bedeutenden Städte Antwerpen und Brügge erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Buchen Sie einen Aufenthalt in einem Ferienhaus in Belgien und kommen Sie in den Genuß von einem schönen Urlaub!

Bekannte Regionen in Belgien

Obwohl das Land vergleichsweise klein ist finden Sie in Belgien einige bekannte Gebiete. Die Ardennen, eine waldreiche Mittelgebirgslandschaft, gehören wahrscheinlich zu den bekannteste und beliebtesten Gegenden in Belgien. Es befinden sich dort viele Ferienhäuser, die als Zweitwohnsitz genutzt oder als Ferienhäuser vermietet werden. Im Winter haben Sie unter anderem die Möglichkeit in einigen Orten Ski zu fahren oder sich einfach auf einen Spaziergang einzulassen. Doch nicht nur im Winter können Sie eine schöne Zeit in Belgien verbringen, denn auch andere Jahreszeiten eignen sich prima für Ihren Urlaub.

Die Ardennen sind ebenfalls eine beliebte Region für sogenannte Teambuilding-Aktivitäten und Ausflüge um aus verschiedenen Individualisten in einem Unternehmen ein funktionierendes Team zu formen. So gibt es dort zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge und Wanderungen. Schnappen Sie sich ein Mountainbike oder ein Quad und jagen Sie durch den Wald die Schluchten hinunter!

{{popular-geolocations}}

Sehenswürdigkeiten in Belgien

Wenn Sie ein Ferienhaus in Belgien buchen, empfehlen wir Ihnen ein Tagesausflug nach Brüssel oder Antwerpen. Es gibt dort einige Sehenswürdigkeiten zu bewundern:

  • Atomium in Brüssel: Das Atomium stellt ein Eisenkristall dar und ist 102 Meter hoch. Es ist eines der markantesten Gebäude in Brüssel. Sowohl die Außenseite als auch die Innenseite sind wahrhaftig beeindruckend. Von den neun Kugeln können Sie fünf besichtigen. Das Atomium beherbergt unter anderem ein Restaurant sowie diverse Ausstellungen.
  • Manneken Pis: Das Manneken Pis ist die wohl berühmteste Statue Belgiens. Wer kennt ihn nicht, den kleinen, 58 Zentimeter hohen Jungen der ins Becken pinkelt? Sie finden das Kunstwerk an der Ecke Stoofstraat und Eikstraat, in der Nähe der Grand Place in Brüssel. Der öffentlichen Brunnen, der zu den begehrtesten seiner Art zählt, wurde regelmäßig gestohlen und anschließend neu erbaut.

Das Klima in Belgien

Wenn Sie eine Ferienwohnung in Belgien mieten, können Sie mit einem ähnlichen Klima wie in den Niederlanden rechnen: kühle Sommer, milde Winter sowie wechselhaftes Wetter. Im Sommer sollten Sie bei einem Urlaub an der belgischen Küste das schöne Wetter genießen können. Der sanfte Winter ermöglicht ein bummeln durch historische Städte wie Antwerpen oder Gent. Bestaunen Sie die alten Gebäude, Wandern Sie durch die kleinen Gassen und wärmen Sie sich anschließend mit einer heißen Schokolade auf.

Erfahrung mit Belgien Kulturstadt Brügge – eine Städtetrip mit künstlerischem Flair

Sergio R. buchte eine Ferienwohnung in Brügge, Belgien, und teilt seine Erfahrung:

Meine Frau und ich entschlossen uns im Herbst für einen Kurzurlaub in der belgischen Stadt Brügge an der Nordseeküste. Da wir uns bereits im Voraus im Internet über die Beliebtheit und damit verbundenen Touristenströme informiert haben, bezogen wir eine kleine Ferienwohnung am nordöstlichen Stadtrand. Abgesehen davon, dass die Preise für Hotels zu der Saison höher waren, als die für eine Ferienwohnung, haben wir mit unserer Wahl alles richtig gemacht. Sie war sauber, gemütlich und trotz der lebendigen Lage in den Abendstunden, sehr ruhig.

Von dort aus sind wir oft zu Fuß in Richtung historischer Altstadt geschlendert und ließen uns von den architektonischen Kunstwerken entlang der Kanäle verzaubern. In der Altstadt angekommen tranken wir in einem kleinen Restaurant einen Kaffee und besuchten im Anschluss einige Museen, wie zum Beispiel das Groeningemuseum, welches für mich durch seine Malereien aus der Renaissance und dem Expressionismus sehr interessant war. Von meiner Frau ließ ich mir Gemälde und Plastiken aus mehreren Jahrhunderten erläutern. Wenn man jedoch nicht wie ich das Glück hat mit einer Expertin vermählt zu sein, kann man vor Ort auch für wenige Euro eine Führung auf Deutsch buchen. Ich konnte mich kaum satt sehen an farbenfrohen und skurrilen Objekten, die trotz ihrer langen Vergangenheit noch sehr modern erschienen.

Neben unseren Museentouren entschieden wir uns für eine Grachtenfahrt, um den touristischen Fußgängern etwas zu entfliehen und genossen bei einem milden Septemberwetter die Aussicht auf die mittelalterlichen, sehr gut restaurierten Bauten. Dem romantischen Flair konnte ich mich kaum entziehen, denn die Zeitlosigkeit dieser Stadt lud zum Träumen ein. Definitiv waren Vier Tage in dieser Stadt viel zu kurz und wir werden definitiv wiederkommen, mit etwas mehr Zeit!

{{result.value.reviews.average | number: 1}}
  • {{result.value.persons}}
  • {{result.value.bedrooms}}

Leider keine Ferienwohnung gefunden.

Mit den von Ihnen angegebenen Suchkriterien haben wir keine passenden Ferienhäuser gefunden. Passen Sie links Ihre Suchkriterien an, sodass wir Ihnen ein passenden Angebot anzeigen können.