Entdecken Sie Skandinavien und verbringen einige Tage im bezaubernden Norwegen! Buchen Sie ein Ferienhaus umgeben von schönen Berggebieten, Fjorden, der natürlichen Schönheit Norwegens. Bei uns finden Sie die passende Ferienwohnung für Ihren Urlaub!

{{'vakantiehuis' | i18next:{count:stats.total} }}


Ein Ferienhaus in Norwegen buchen Sie ganz einfach über Bonferia! Norwegen gehört zu Skandinavien und grenzt an Schweden, Finnland und Rußland. Die Hauptstadt des Landes ist Oslo. Inklusive der Vororte leben fast 2 Millionen Menschen, und damit über 30 Prozent der Bevölkerung Norwegens in dieser Stadt.

Norwegen ist ein Land in dem Sie sowohl im Sommer als auch im Winter einen wohlverdienten Urlaub genießen können. Sie werden bei Ihrem Aufenthalt auf eine Menge Wasser, schöne Bergketten, endlose Hochebenen und charmante Dörfer und Städte stoßen. Auf Ihren Wanderung und Touren durch die Natur werden Sie die Möglichkeit haben Gletscher, Fjorde und Wasserfälle zu bewundern.

Die meisten unserer Ferienwohnungen befinden sich im Südwesten, in Hordaland und Rogaland. Auf nördlich der Hauptstadt, in der Nähe von Lillehammer, sowie in Norwegens Norden, nördlich des Polarkreise, in der Nähe von Harstad.

Bekannte Regionen in Norwegen

Das norwegische Fjord-Gebiet ist eine der bekanntesten Gegenden des Landes. Und dieses macht Norwegen einzigartig, im Vergleich zu Ländern wie Österreich und die Schweiz, die auch eine Berglandschaft, aber keine Fjorde besitzen. Daher mieten Sie sich ein Ferienhaus in der Nähe der Fjorde und erkunden Sie die schöne Landschaft. Empfehlenswert ist der Geirangerfjord, der größte im Land. In der Nähe der Fjorde gibt es zahlreiche Fische die nach einem geschützten Platz suchen.

Die schönsten Fjorde kann man vorrangig in Hordaland finden. Die Landschaft dort ist im Allgemeinen sehr sehenswert es gibt neben Stränden auch ganz unerwartet Obstgärten und Wälder zu entdecken!

Trondheim, hinter Oslo und Bergen eine der größten Kommunen des Landes, ist ebenfalls ein sehenswerter Urlaubsort. Die Stadt an dem Fluß Nidelva besteht zu fast einem Drittel aus Studenten der örtlichen Technischen Universität. Die Jazzszene findet in Trondheim einen großen Zuspruch. Diese kennt man unter den Namen Dokkhuset.

{{popular-geolocations}}

Sehenswürdigkeiten in Norwegen

Wenn Sie Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in Norwegen verbringen, dann möchten Sie mit Sicherheit auch etwas erleben. Deshalb haben wir für Sie einige Sehenswürdigkeiten, dies es zu entdecken, gilt herausgesucht:

  • Vøringsfossen: Auf der Strecke zwischen Oslo und Bergen liegt der Wasserfall Vøringfossen, der mit einer Fallhöhe von über 183 Metern eine der größten Norwegens ist. Er eignet sich, zusammen mit der Schlucht in die er fällt, als Hintergrund des perfekten Urlaubsfotos. Er zählt auch deshalb schon seit Jahren zu den touristischen Attraktionen des Landes.
  • Fredrikstad: Die Festung wurde im 17. Jahrhundert erbaut und befindet sich im Osten des Landes. Es gibt wenige Verteidigungsanlagen in Europa die so Gut erhalten sind wie die in Fredrikstad. In der Stadt selbst werden Sie viele Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, aber auch Kanäle und Brücken aus dem 17. Jahrhundert vorfinden. Vor der Küste von Fredrikstad liegen mehrere Inseln, unter anderem die Inselgruppe Hvaler. Dort können Sie die Sonne genießen und den Ytre-Hvaler Nationalpark besuchen.
  • Traditionelles Essen: Sie werden währendes Ihres Aufenthaltes in Norwegen sicherlich das ein oder andere unbekannte Gericht zu Gesicht bekommen. Vor allem Gravlax, Rømmegrøt und einen Aquavit sollten Sie probieren. Der Gravlax, auch eingegrabener Lachs genannt, ist ein leicht fermentierter Fisch der hervorragend mit Dill und einer Senfsoße schmeckt. Rømmegrøt besteht aus aufgekochter, saurer Sahne und wird mit Zimt und Zucker versüßt.
  • Aquavit: Aquavit gilt als das alkoholische Nationalgetränk Norwegens und eignet sich vorzüglich als Digestif.

Das Klima in Norwegen

Wenn Sie nach Norwegen reisen, werden Sie auf verschiedene Klimazonen treffen. Es kommt immer darauf an in welcher Gegend Sie Ihren Urlaub verbringen. Das Klima in den Küstengebieten kann unter anderem wegen der Winde des Atlantischen Ozeans als ein gemäßigtes maritimes Klima bezeichnet werden. Es regnet relativ häufig und die Temperaturen sind das ganze Jahr über mild.

Die Mitte Norwegens wird durch das Kontinentalklima geprägt und unterliegt großen Temperaturschwankungen. In Tynset beispielsweise, im Landesinneren, zeigen die Thermometer 7 bis 18 Grad an. Im November sinkt diese Zahl auf -11 bis -2 Grad, und im Dezember liegen die Temperaturen gar im Bereich von -17 bis -6 Grad. Ideale Bedingungen also um die Skier oder das Snowboard einzupacken und auf die Piste zu gehen!

Erfahrung mit Norwegen

Köbi G., aus Fulda, verbrachte mit seiner Familie eine Woche in Lillehammer, in Norwegen, und teilt seine Erfahrung:

Ich komme ursprünglich aus Adelboden und bin seit meiner Kindheit ein begeisterter Skifahrer. Nachdem ich mit meinen zwei Söhnen und meiner Frau so ziemlich jede Skipiste in der Schweiz und Österreich mal befahren habe musste ein neues Skierlebnis her. Weil einer meiner Kinder ein Fan vom Skispringen ist kam der Vorschlag man könne doch mal schauen ob sich ein Skiurlaub nicht mit einem Ausflug zum Skispringen verbinden ließe.

Nachdem wir viel Zeit mit der Suche nach möglichen Austragungsorten verbrachten einigten wir uns auf eine engere Auswahl: Kupio, Lillehammer und Zakopane. Bei der anschließenden Abstimmung kam heraus dass die Mehrheit von uns nach Lillehammer wollte. Wir haben dann auch recht schnell ein Chalet gefunden und gebucht.

So sind wir dann Anfang Dezember von Frankfurt nach Oslo geflogen, um von dort aus mit einem Mietwagen bis nach Lillehammer zu fahren. Die Ferienwohnung war Teil eines Gebäudes in dem insgesamt 4 Wohnungen Platz fanden. Es war mit -3 Grad nicht so kalt wie erwartet, aber prima um sich auf den Skipisten warm zu fahren.

Die Pisten selbst waren ungefähr 10 bis 15 Kilometer vom Standort entfernt, was bedeutete wir mußten das Bus nehmen. Ich bin auch einige Tage auf Langlaufen umgestiegen, weil die Loipen direkt vor dem Eingang des Chalets entlangliefen.

Es gab auch kleinere Restaurants in der Nähe, sowie einen Supermarkt. Die meiste Zeit wurde aber, wie man sich vorstellen kann, nicht beim Essen sondern auf der Piste verbracht, oder in der Sauna, der schönsten Ecke des Hauses.

Das Highlight unseres Urlaubes war das Skispringen, beim dem wir alle viel Spaß hatten! Es war auf jeden Fall etwas besonderes, mal hautnah bei einem solchen Event dabei zu sein und das ganze zu beobachten.

Der Urlaub mit meinen Söhnen und meiner Frau war sehr angenehm, auch wenn uns leider nur 8 Tage Zeit blieben, aber wir werden in Zukunft ähnliche Aufenthalte planen. Nur wohin es geht wissen wir heute noch nicht.

{{result.value.reviews.average | number: 1}}
  • {{result.value.persons}}
  • {{result.value.bedrooms}}

Leider keine Ferienwohnung gefunden.

Mit den von Ihnen angegebenen Suchkriterien haben wir keine passenden Ferienhäuser gefunden. Passen Sie links Ihre Suchkriterien an, sodass wir Ihnen ein passenden Angebot anzeigen können.