Verbringen Sie einen traumhaft schönen Urlaub in Griechenland! Bei Bonferia erhalten Sie in wenigen Schritten eine Übersicht der hochwertigsten Ferienhäuser inklusive Verfügbarkeit und Direktbuchung! Ob auf den Inseln, allen voran Kreta, oder auf dem griechischen Festland, wir haben das passende Angebot!

{{'vakantiehuis' | i18next:{count:stats.total} }}


Buchen Sie einen Urlaub in der Heimat von Zeus, im sonnigen Griechenland! Da Land befindet sich im Südwesten von Europa, grenzt an Albanien, der Türkei, Bulgarien und Mazedonien, und besteht zum großen Teil, rund 25% der Gesamtfläche, aus vielen Inseln. Die Hauptstadt Athen, die als Wiege der Demokratie gilt, befindet sich allerdings auf dem Festland ist. Zu den bekannten Inseln zählen Kreta, Rhodos, Lesbos und Euböa. Diese gehören nicht nur zu den größten griechischen Inseln, sondern bieten auch die größte Auswahl an Ferienhäusern.

In Griechenland sind die Winter in der Regel mild und die Sommer heiß und trocken. Mit Bonferia können Sie einen komfortablen und dennoch bezahlbaren Urlaub in einem Ferienhaus in Griechenland buchen. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und kommen Sie nach Griechenland!

Die Mietpreise der Ferienobjekte sind in Griechenland viel niedriger, verglichen mit anderen europäischen Ländern. Dies bedeutet auch dass der Ansturm auf diese Wohnungen und Häuser relativ hoch ist. Buchen Sie Ihren Griechenland-Urlaub im Voraus und sichern Sie sich eine wunderschöne Zeit mit Ihren Liebsten!

Bekannte Regionen in Griechenland

Kreta ist eine der größten Inseln Griechenlands und zieht jedes Jahr viele Touristen an, die einen sonnigen und warmen Urlaub genießen möchten. Falls Sie nicht allzu viel für Entspannung übrig haben können sich einem aktiveren Urlaub zuwenden. Nutzen Sie beispielweise die Möglichkeit die Samaria-Schlucht zu besuchen, oder mieten Sie sich ein Roller oder ein Fahrrad um die Umgebung zu erkunden. Von Ihrer Ferienwohnung in Griechenland aus können Sie beispielsweise Vai, Agios Nikolaos, oder die Insel der Aussätzigen, Spinalonga, besichtigen, sowie vieles mehr. Alles gute Gründe um Ihren nächsten Urlaub auf Kreta zu verbringen!

Für diejenigen die mehr Wert auf Kultur und Einkaufsmöglichkeiten legen gibt es die Option eine Unterkunft in der Stadt zu buchen. Vor allem die Region Attika mit der Hauptstadt Athen gilt als Ziel vieler Urlauber.

Und auch Makedonien, die flächenreichste Region im Norden Griechenlands, ist das erklärte Ziel zahlreicher Feriengäste. Vor allem der Besuch des Olymps gilt als Highlight eines jeden Urlaubs. Als Geheimtip ist Thessaloniki zu nennen denn die Stadt, die viele oft nur auf der Durchreise zu sehen bekommen, beeindruckt durch ihre Geschichte, dem Nachtleben, dem kulinarischen Angebot und dem Viertel der Olivenhändler sowie durch ihr Wahrzeichen, der Weiße Turm.

{{popular-geolocations}}

Sehenswürdigkeiten in Griechenland

Buchen Sie ein Ferienhaus in Griechenland! Ob auf dem griechischen Festland oder auf eine der vielen Inseln, es gibt viel zu entdecken! Die Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen können, hängen natürlich ganz von der Lage des Ferienhauses ab. Eine Reihe von Sehenswürdigkeiten haben wir für Sie zusammengetragen:

  • Die Akropolis: Die Akropolis, eine Mischung aus Festungsgebäuden und Tempeln, befindet sich in Athen und steht auf einem 156 Meter hohen Tafelberg, welcher auch als der heilige Felsen bezeichnet wird. Es befinden sich dort mehrere wichtige Gebäude, darunter der Parthenon-Tempel, der Niketempel sowie die Propyläen und das Erechtheion. Genießen Sie den herrlichen Blick auf Griechenlands Haupstadt und erfahren Sie mehr über die unglaubliche Bedeutung der Akropolis!
  • Die Meteora-Klöster: Hoch oben auf einem steilen Felsen wurden im 12. Jahrhundert 24 Klöster gebaut, von denen Sechs auch heute noch von Mönchen bewohnt werden. Während früher der einzige Weg über Korbaufzüge oder Leitern entlang der Felsen ins Kloster führte, können Gäste heutzutage Pfade und kleine Straßen nutzen. Unter anderem wurden dort auch Szenen aus der James Bond Reihe gedreht.
  • Knossos: Nur 5 Kilometer von der Stadt Heraklion entfernt findet sich Knossos, die älteste Stadt Europas und eines der größten Ausgrabungsorte der Bronzezeit. In Knossos finden Sich Überreste des Palastes von König Minos, Theater, Villen und Gräber.

Das Klima in Griechenland

Durch seine Lage am Mittelmeer verfügt Griechenland über ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, aber feuchten Wintern.

Die ersten angenehmen Temperaturen mit warmen Sonnenstrahlen gibt es ab Mitte April. Im Juli und August erreicht der Sommer seinen Höhepunkt, und bei über 30 Grad im Schatten bleibt einem nur das Schwimmen zum abkühlen.

Selbst im November können die Temperaturen an einzelnen Orten noch mehr als 20 Grad erreichen. Je weiter man ins Landesinnere vordringt, desto kühler wird es. Auch Schneefälle kommen im Winter häufiger vor. Hinzu kommt dass die Gebirgslandschaft Griechenlands fast 80% der Landfläche einnimmt. Dafür gibt es 19 Skigebiete, und Wintersportfans werden auf ihre Kosten kommen. Des weiteren können Segler im Ionischen Meer den ganzen Sommer über bei ruhigen bis mäßigen Winden entspannt von Bucht zu Bucht segeln.

Erfahrung mit Griechenland

Paula R., aus Tübingen, verbrachte zwei Wochen mit ihrem Mann in einem Ferienhaus auf Kreta, in Griechenland, und teilt ihre Erfahrung:

Als mein Mann und ich letztes Jahr den Urlaub auf Kreta gebucht hatten, stand ich dem zunächst etwas skeptisch und mit gemischten Gefühlen gegenüber. Ich hatte von Freunden gehört, dass das Wetter sehr wechselhaft war und ihr Hotel nicht ihren Ansprüchen entgegenkam. Wir entschlossen uns daher eine Buchung über Bonferia zu machen, um dann Kreta auf eigene Faust zu erkunden. Bei unserer Ankunft wurden wir von einem herrlichen Sonnenschein empfangen.

Nach unserer ersten Nacht in dem wunderschönen Ferienhaus, konnte ich es kaum erwarten mir die Insel etwas näher anzusehen. Wir machten uns also auf den Weg zur längsten Schlucht in Europa: die Samaria-Schlucht. Mit ihren 17 Kilometern länge war es zwar ein anstrengendes Unterfangen, allerdings auch mit eines der beeindruckendsten Dinge, die ich je gesehen habe. Wir hatten uns etwas Verpflegung mitgenommen, an das feste Schuhwerk gedacht und so stand unserem Abenteuer nichts mehr im Wege.

Die Tage darauf haben wir uns etwas Ruhe in Form von Strandspaziergängen und einigen Restaurantbesuchen gegönnt. Besonders hervorzuheben ist die Spyros Taverna in Gouves. Das typisch griechische Ambiente sowie der Service haben mich sofort begeistert.
Als wir wieder Kraft geschöpft hatten, wollten wir es uns nicht nehmen lassen uns noch weitere Sehenswürdigkeiten anzusehen. Da es wirklich sehr viele tolle Sachen zu sehen gibt, hier nur ein kurzer Ausschnitt aus den Orten, die ich sicherlich noch lange in Erinnerung behalten werde.

Das Aquaworld Aquarium hat mich besonders berührt. Es werden Tiere aus schlechter Privathaltung und Fischernetzen gerettet, um ihnen hier ein besseres Leben zu ermöglichen. Sie werden Artgerecht gehalten und erhalten wirklich alles was ein „Tierherz“ so begehrt. Man bekommt hier wirklich auf jede Frage eine Antwort und darf, nachdem man einmalig Eintritt gezahlt hat, immer wieder kostenlos hin. Diese Chance haben mein Mann und ich gleich mehrmals ergriffen.

Sollten Sie Interesse an der Geschichte Kretas haben, ist das Freilichtmuseum Lychnostatis, welches sich ebenfalls in Chersonissos befindet, ein absolutes „Must-See“. Man bekommt hier sehr viele Infos über die Kultur und die Entstehung dieser vielseitigen Insel mit.

Alles in allem war dieser Urlaub wirklich unvergeßlich und wir werden sicherlich noch mal im nächsten Jahr die Gelegenheit nutzen um weitere Orte in Griechenland zu erkunden.

{{result.value.reviews.average | number: 1}}
  • {{result.value.persons}}
  • {{result.value.bedrooms}}

Leider keine Ferienwohnung gefunden.

Mit den von Ihnen angegebenen Suchkriterien haben wir keine passenden Ferienhäuser gefunden. Passen Sie links Ihre Suchkriterien an, sodass wir Ihnen ein passenden Angebot anzeigen können.