Genießen Sie die pure Abwechslung und das Gefühl der Freiheit: Ob eine Wohnung in New York, eine Villa in Florida oder ein Ferienhaus im mittleren Westen, die Vereinigten Staaten werden Ihre Erwartungen übertreffen!

{{'vakantiehuis' | i18next:{count:stats.total} }}


Erleben Sie einen unvergeßlichen Urlaub in den Vereinigten Staaten! Kein Wunsch bleibt bei einem Ferienhaus in den Vereinigten Staaten unerfüllt! Als eines der größten Länder der Welt gibt es unheimlich viel zu entdecken und zu erleben! Weihnachten in New York City, eine Woche in Las Vegas, eine Fahrt auf der Route 66 oder ein Strandurlaub in Kalifornien oder Florida, Sie haben die Wahl! Nur China und Indien haben mehr Einwohner als die USA, und lediglich Kanada und Rußland haben eine größere Fläche.

In einem schönen, warmen, subtropischen Klima bieten wir Ihnen viele Ferienhäuser an! In Florida, dem Sunshine State, gibt es traumhafte Anwesen mit privatem Pool, buchbar den gesamten Sommer über! Des weiteren gibt es Wohnungen, Villen und Studios zu vermieten. Überzeugen Sie sich von unserem Angebot, suchen Sie sich Ihr Traumhaus aus und verbringen Sie schon bald einen Urlaub in den unbeschreiblichen Vereinigten Staaten!

Bekannte Regionen in den Vereinigten Staaten

In den Vereinigten Staaten werden Sie jederzeit etwas entdecken können dass Ihren Urlaub besonders macht, unabhängig von Ihrem Standort, sodass wir Ihnen lediglich eine Handvoll Regionen als Tip nennen können:

Der Wüstenstaat Nevada: Westlich gelegen, grenzt er unter anderem an Kalifornien, Utah, Arizona und Idaho, und trägt seit dem Silberrausch im 19. Jahrhundert den Rufnamen Silber-Staat. Las Vegas ist wohl die bekannteste Stadt in dem Staat, vor allem wegen seiner Kasinos. Das sagenumwobene Sperrgebiet der US-Armee, Area 51, befindet sich ebenfalls in Nevada.

Die Rocky Mountains: Nördlich von Nevada, liegen die Rocky Mountains. Diese Bergkette zieht sich von Kanada bis New Mexico. Die Sierra Nevada ist ein Teilgebiet des Gebirges. Der höchste Berg, der Mount Whitney, liegt in Kalifornien und ist 4421 Meter hoch. Im Bundestaat Wyoming befindet sich der Yellowstone Nationalpark, der älteste Park weltweit. Die Regionen um die Rocky Mountains herum werden auch Mountain-States genannt.

Der Sonnenschein-Staat Florida: im Südosten der USA, auch Sunshine State genannt, weil es über 300 Tage gibt an denen die Sonne mindestens 8 Stunden scheint. Sehr viel sehenswertes, viel Entspannung. Angeln, Ausflüge, gutes Essen und schöne Städte wie Miami, Fort Myers, die Inseln der Florida Keys, Orlando oder Fort Lauderdale!

Die Westküste, allen voran Kalifornien: von Bergen bis Strand, es gibt in Kalifornien viel zu sehen, man müßte Monate in dem Staat am Pazifik verbringen! Ob San Francisco, Los Angeles oder Sacramento, Kalifornien strotz vor Vielfalt und Abwechslung! Der höchste Berg liegt in dem Staat, und Surfer bevölkern im Sommer die Strände, an denen die Wassertemperaturen im Juli und August 20 bis 23 Grad erreichen.

{{popular-geolocations}}

Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung in den Vereinigten Staaten kann einen ganz schön ins Schwitzen bringen, denn es gibt viele Sehenswürdigkeiten die Sie in Ihren Ferien besichtigen sollten! Hier einige Tips von uns:

  • Grand Canyon: Während Ihres Aufenthalts in den Vereinigten Staaten sollten Sie unbedingt diese Riesige Schlucht besuchen! Der Grand Canyon ist 440 Kilometer lang bei einer maximalen Breite von 29 Kilometer. Der Grand Canyon ist übrigens dem Wasser des Colorado River zu verdanken, der durch Arizona fließt.
  • Walt Disney: In Orlando, Florida finden Sie das Walt Disney Resort. Dies ist der größte Freizeitpark in den Vereinigten Staaten und besteht wiederrum aus verschiedenen Freizeitparks, Wasserparks und Golfplätzen. Es gibt dort ebenfalls einige Hotels und Resorts, und Sie haben die Möglichkeit einige Nächte hier zu verbringen um sich mehrere Tage lang in dem Park vergnügen zu können.
  • Route 66: Von Chicago bis Santa Monica ging die Fahrt früher auf der bekannten Route 66. Heutzutage kann die Originalstrecke von 1927 nicht mehr befahren werden, dafür sind noch historische Stücke erhalten. So können Nostalgiker und Harley Davidson Anhänger immer noch dem Verlauf der Strecke folgen und dort ansässige Kleinunternehmen besuchen.
  • Yellowstone Nationalpark: 1872 gegründet und seit 1978 UNESCO Weltkulturerbe, bietet Ihnen dieser Park mit den Geysiren ein besonderes Erlebnis. Er liegt in den Rocky Mountains auf über 2,400 Metern Höhe. Des weiteren ist das Gebiet Teil des größten Supervulkans auf dem Kontinent. Dies ist ein Grund warum dort der größte Geysir der Welt, der Steamboat-Geysir, anzutreffen ist.

Das Klima in den Vereinigten Staaten

Wenn Sie einen Urlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika buchen, dann müssen Sie wegen der unglaublichen Größe mit unterschiedlichen Klimazonen rechnen.

Wenn Sie beispielweise eine Immobilie in Florida oder Hawaii buchen, dann gehört „an den Strand gehen“ zu den alltäglichen Ritualen, denn Sie müssen dort mit einem tropischen Klima umgehen. Falls Ihr Ziel Alaska heißt, dann gehört der Ski oder das Snowboard mit Sicherheit zu Ihrer Grundausrüstung, denn das vorherrschende Tundrenklima lässt Ihnen mit seiner Kälte wenig Wahl.

Im mittleren Westen, in Las Vegas, trifft man im Juni bis August auf 23 bis 40 Grad. 10 Sonnenstunden am Tag und weniger als 3 Regentage pro Monat sind in dem Zeitraum keine Seltenheit. Damit gehört die Region zu einem Wüstenklima. Die Wintertemperaturen bewegen sich zwischen 1 und 14 Grad, und selbst die Sonne scheint beinahe 8 Stunden am Tag. Februar und März gelten als preiswerte Alternative zur Hauptsaison.

Im Südosten, in Florida, liegt das schöne Städtchen Cape Coral mit über 150,000 Einwohnern. Wie zuvor erwähnt treffen Sie in dem Staat auf ein tropisches, teils subtropisches Klima. Von Mai bis August herrschen durchgehend 23-33 Grad. Im Sommer kann es zu leichten Schauern kommen, und unser Geheimtip lautet Oktober und November, sowie März und April, denn dann zeigen die Thermometer immer noch 17 bis 28 Grad an. Des weiteren kann es nur sehr sporadisch zu einzelnen Regenschauern kommen. Selbst der Winter ist angenehm mild mit 13 bis 24 Grad. Je nach Wetter können die Messungen aber auch nach oben auf 36 Grad oder nach unten auf -1 Grad wandern.

An der Ostküste liegen die bekannten Städte Boston und New York. Im bezaubernden New York City gibt es im Zeitraum von Juni bis August rund 17-27 Grad zu bestaunen, verbunden jedoch mit ungefähr 8 Regentagen im Monat. Im Winter, von Dezember bis Februar, mißt man Temperaturen von -3 bis 4 Grad. Und auch Schnee ist in diesen Monaten keine Seltenheit. Unser Tip: Informieren Sie sich über die aktuelle Wetterlage, vor allem im September und Oktober, denn dann kann Ihr Urlaub nicht nur schön, sondern auch noch preiswert werden!

Erfahrung mit den Vereinigten Staaten

Klaus E., aus Heilbronn, verbrachte mit seiner Familie drei Wochen in Cape Coral, in den Vereinigten Staaten, und teilt seine Erfahrung:

Meine Frau Sabine und ich haben insgesamt 3 Kinder, was dazu führt dass wir nur alle zwei Jahre in den Urlaub fahren können. Da es dieses Jahr geschäftlich gut lief haben wir beschlossen uns und den Kindern endlich mal etwas zu gönnen. Wir wollten in die USA, nachdem eine befreundete Familie ihre Urlaubsfotos mit uns geteilt hatte und erzählte wie schön es dort war. Wir haben ein Traumhaus in Florida gebucht und sind von Frankfurt aus nach New York geflogen, und von dort aus über Charlotte nach Fort Myers. Auf dem Hinweg gab es zwei Übernachtungen in New York City, um dort etwas zu sehen, schliesslich ist man nicht jeden Tag in der Stadt die nie schläft!

Das Empire State Building und den Times Square haben wir nach unserer Ankunft noch geschafft, danach mussten wir aber ins Hotelbett, weil wir alle völlig übermüdet waren. Deshalb sind wir auch erst am Nächsten Nachmittag aufgewacht und den restlichen Tag genutzt um die Freiheitsstatue und Battery Park anzusehen. Es war alles ziemlich beeindruckend, und so ging es mit noch mehr Vorfreude auch schon bald in den Flieger nach Florida.

Der Flughafen in Fort Myers ist recht übersichtlich, nur in Charlotte war alles ziemlich überladen. Wir wurden von der Sonne und 30 Grad begrüßt und konnten es kaum erwarten im Haus anzukommen und in den Pool zu springen. Die Kinder waren ebenfalls sehr aufgeregt. Und so haben wir uns einen SUV gemietet und sind rund 30 Minuten bis nach Cape Coral gefahren.

Das Haus war einfach umwerfend! Es liegt relativ am Anfang von Cape Coral und hat ein riesiges Wohnzimmer, weiche Himmelbetten, und einen mit Glas überdachten Pool! Meine Frau hat auch gleich Liegen entdeckt, und so war der Nachmittag auch schon bald wieder vorbei.

In Florida kann man sehr viel unternehmen, man sollte dabei aber immer auf viel Sonne und Hitze eingestellt sein. Einige Tage haben wir im Haus verbracht, mit einzelnen Spaziergängen zu den Parks in der Nähe, um die Nachbarschaft und das amerikanische Lebensgefühl kennenzulernen.

Ausflüge gab es in den 19 Tagen in denen wir dort waren, reichlich. Nach Fort Myers und Naples ging es für jeweils einen Vor- und Nachmittag, und eine Nacht haben wir in Orlando in Disney-World verbracht. Man mußte bei Mickey und seinen Freunden ziemlich lange anstehen, aber den Kindern hat der Ausflug gefallen! Und wir haben auch, als wir in Fort Myers waren, einige Baby-Alligatoren gefüttert, bei dem Minigolfplatz Smugglers Cove.

In Cape Coral selbst waren wir vor allem ab der Mitte der zweiten Woche. Der Strand war mit dem Auto 20 Minuten entfernt und so ging es insgesamt 4 Mal dorthin. Aber das Schwimmbad im Haus war immer sehr reizvoll, und wir sind mindestens einmal am Tag hineingesprungen. Auch eine Bootstour entlang der Küste lies sich einrichten, und als Abschluß ging es dann ins Steakhouse. Wir hatten definitiv viele wunderschöne Tage.

Der Rückflug ging von Fort Myers über Atlanta nach Frankfurt, und wir fühlten den Jetlag noch einige Tage. Meine Frau, die Kinder und ich hatten drei wundervolle Wochen in Florida, und wir würden es gerne noch einmal machen, wenn die Kinder ein paar Jahre älter geworden sind.

{{result.value.reviews.average | number: 1}}
  • {{result.value.persons}}
  • {{result.value.bedrooms}}

Leider keine Ferienwohnung gefunden.

Mit den von Ihnen angegebenen Suchkriterien haben wir keine passenden Ferienhäuser gefunden. Passen Sie links Ihre Suchkriterien an, sodass wir Ihnen ein passenden Angebot anzeigen können.